Klassische Homöopathie

Ich arbeite seit 17 Jahren in unserer Praxis in Berlin Kreuzberg mit der klassischen Homöopathie und behandle akute und chronische Krankheiten von Kindern und Erwachsenen.

Schwerpunkte in meiner Praxis sind:

  • bei der Behandlung von Kindern insbesondere: Ohrenschmerzen, Hörprobleme durch Rachenmandelwucherung, ständige Infektanfälligkeit, Husten, akute fieberhafte Infekte,  Hauterkrankungen, Verdauungsprobleme, Schlafprobleme, Einnässen, Ängste, Verhaltensauffälligkeiten, AD(H)S, Entwicklungsstörungen.
  • Allergien, Heuschnupfen, Sinusitis, Asthma, Neurodermitis
  • Schwangerschaftsbegleitung, Kinderwunsch, Mensesstörungen
  • Beschwerden in den Wechseljahren
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Erkrankungen des Verdauungssystems (Reizdarm, M. Crohn, Colitis ulcerosa)
  • rheumatische Erkrankungen
  • akute und länger andauernde seelische Belastungssituationen und Erkrankungen

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode aus dem Bereich der Naturheilkunde, die in Deutschland vor mehr als 150 Jahren von dem Arzt Hahnemann begründet wurde.
Die homöopathische Behandlung hat das Ziel die Selbstheilungskräfte eines Menschen derart zu stimulieren, dass Körper und Seele wieder in ein Gleichgewicht kommen können.
Dies geschieht über die Gabe eines auf die persönliche Gesamtsymptomatik des Patienten abgestimmten homöopathischen Arzneimittels.

Um ein homöopathisches Mittel zu finden, nehme ich in einem ausführlichen Erstgespräch (Erstanamnese) die derzeitigen Symptome, bisherige Erkrankungen und Befunde, aber auch die allgemeinen Lebensumstände und die geistige und seelische Verfassung eines jeden Patienten auf.  Eine körperliche Untersuchung ergänzt die Anamnese. So ergibt sich für jeden Patienten ein individuelles Gesamtbild, auf dessen Grundlage ich das homöopathische Mittel verordne.

Wie läuft eine homöopathische Behandlung ab?

Die Erstananamnese bei chronischen Erkrankungen dauert in der Regel 1,5 bis 2 Stunden. Bei akuten Erkrankungen benötige ich 30 Minuten bis eine Stunde. Das hängt davon ab, wie komplex die akute Erkrankung jeweils ist.

Folgebehandlung

Folgebehandlungen von 30-60 minütiger Dauer schließen sich je nach Bedarf in Abständen von 4-6 Wochen an. Bei akuten Erkrankungen ist meistens nur eine Folgebehandlung in kürzerem Abstand nötig. Manchmal können es allerdings auch zwei Termine nötig sein.


Welche Kosten fallen an?

  • Akuttermine ohne Terminvereinbarung sind möglich in der offenen Sprechstunde Mittwochs von 10.00 - 13.00 Uhr. Kosten pro halbe Stunde Akuttermin: 30€.
  • homöopathische Erstanamnese 120-150 €
  • Folgetermine 40-60 €, je nach Zeitaufwand
  • Beratungen per Telefon, E-mail oder Skype werden entsprechend Zeitaufwand berechnet.

Die Kosten werden von privaten Kassen und privaten Zusatzversicherungen teilweise übernommen. Erkundigen Sie sich bitte vor der Behandlung unverbindlich bei Ihrer Krankenkasse.

Bei finanziellen Schwierigkeiten können Sie mich gerne ansprechen. Studenten und Arbeitslose erhalten bei Bedarf eine Ermäßigung. 

Sollten Sie Fragen haben, freue ich mich über einen Anruf unter 03069001727 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an pia.moench(at)aller-munde.de

Interessieren Sie sich für Themen zur Homöopathie oder Heilpflanzen? Dann lesen Sie auf meinem Blog weiter über:

Weitere Artikel werden in losen Abständen folgen.